Je älter, der glücklicher sagt medizinische Forschung

0
910
Hoe ouder, hoe gelukkiger zegt onderzoek
Hoe ouder, hoe gelukkiger zegt onderzoek

Je älter, der glücklicher sagt medizinische Forschung

Haben Sie nicht nach Ihrem Geschmack? Warten Sie, bis man älter wird, fließt dann Glück zu Ihnen. Wir sagen nicht, aber wir haben in The Journal of Clinical Psychiatry lesen. Und wenn wir an einem schönen sonnigen Samstag sind auf einmal umzusehen verwirrt uns nicht. Wir sehen grau Schwärme von Elektro-Bikes, auf Terrassen und in den Wäldern und Ruhestand zu genießen. Lesen Sie mehr auf Rentner und Glück.

Je älter,  der glücklicher sagt medizinische Forschung
Je älter, der glücklicher sagt medizinische Forschung

Je älter, der glücklicher sagt medizinische Forschung

An sich klingt es ein wenig seltsam: Je älter, desto glücklicher. Das Alter mit Defekten kommt, sagt, es ist das Sprichwort . Aber ein Team von Forschern aus der href = “http://som.ucsd.edu/” University of California San Diego School of Medicine zu einem anderen Ergebnis kommen. Sie untersuchten eine Gruppe von mehr als 1.500 Erwachsene im Alter zwischen 21 und 100 Jahre alt. Zwischen Ihnen zwanzig und vierzig Jahre alt, ist der Druck im Kopf. Dann sind Sie am meisten litten unter Stress, Depressionen und Angstattacken . Nach vierzig Jahren, es wird besser und besser.

Warum sind Sie glücklicher, wenn Sie älter sind?

Dies sollte natürlich das wichtigste Ergebnis der Studie sind: Was ist die Beziehung zwischen dem Alter und Glück ist. Ein bisschen von Mutmaßungen, natürlich, aber es scheint ein wenig logische Elemente, die im späteren Leben für das Glück zu machen. Die Forscher glauben, dass der Schwerpunkt der Oldies von den jungen Hunden unterscheidet. Sie setzen sich erreichbare Ziele, während junge Erwachsene sind alle “wollen”. Selbst Dinge, die jenseits ihrer Fähigkeit sind und völlig unrealistisch. Daher können sie nicht, die kleinen Erfolge der schönen Momente genießen und die Rentner zwar zu machen.

Der Abschluss:

Setzen Sie sich erreichbare Ziele und genießen Sie die kleinen Erfolge und den schönen Moment.

Quelle und weitere Informationen: Michael L. Thomas, Christopher N. Kaufmann, Barton W. Palmer, PhD; Colin A. Depp, Averria Sirkin Martin, Danielle K. Glorioso, Wesley K. Thompson en Dilip V. Jeste: Paradoxical Trend for Improvement in Mental Health With Aging: A Community-Based Study of 1,546 Adults Aged 21–100 Years in The Journal of Clinical Psychiatry, augustus 2016

Geef een reactie